Streitschlichtungs-AG - unter Leitung von Herrn Will

Liebe Mitschülerinnen, Liebe Mitschüler

 

Zu Beginn des Jahres möchten wir euch mitteilen, dass ab jetzt die Streitschlichtung aktiv ist. Die Streitschlichtung ist eine AG, die letztes Schuljahr für die Neunten Klassen eröffnet wurde und in der 22 Mädchen und Jungen beigetreten sind, die ein Jahr darin unterrichtet wurden, euch bei einem möglichen Streit zu helfen, eine Lösung zu finden.

 

Ab sofort werden immer 2 Schüler in den großen Pausen in unserem Streitschlichtungsraum zu finden sein. Zu ihnen könnt ihr gehen, wenn ihr Probleme mit einem Mitschüler habt.

 

Wir werden euch zu einer Lösung verhelfen, dass heißt auch, dass alles, was ihr uns erzählt, unter Schweigepflicht fällt und wir somit nichts an andere Schüler weitersagen werden. Außerdem erwartet euch für mögliche Vergehen keine Strafe von unserer Seite. 

Wie ein Gespräch ablaufen könnte:

 

1.)             Begrüßung, Vorstellen der Namen

2.)             Kurze Erklärung der Streitschlichter zu den Regeln

3.)             Erst erzählt der Erste die Situation aus seiner Sicht

4.)             Danach erzählt der Zweite die Situation aus seiner Sicht

5.)             Jeder der Beiden schreibt Lösungsvorschläge auf

6.)             Jeder schreibt getrennt von dem anderen auf, was er in Zukunft besser machen will und was er vom anderen erwartet

7.)             Gemeinsam legt man sich auf eine Lösung fest

8.)             Zum Schluss wird das ganze mit einer Unterschrift von beiden Seiten festgehalten.

 

Natürlich möchten wir nicht, dass es zu einem solchen Streitschlichtungsfall kommt und wir möchten euch bitten, dieses Angebot ernst zu nehmen und die Streitschlichtung nicht für einen Spaß zu nutzen.

 

Ihr seid herzlich Willkommen und wir freuen uns auf eine gemeinsame Lösung.

 

Liebe Grüße, eure Streitschlichter

 

 

 

Regeln:

§        Ausreden lassen

§        Höfliche Formulierung

§        Lösung finden

 

Voraussetzungen der Schlichter:

§        Unparteiisch

§        Keine Strafe

§        Schweigepflicht

 

Ablauf der Streitschlichtung:

§          Begrüßung/Vorstellung

§          Regel- und Voraussetzungserklärung

§          Schilderung des Geschehens aller

      Beteiligten (Wer, Was, Wo, Wann)

§          Wiederholung des Geschehens des

       Anderen (1.Beteiligter erzählt  

       seine Sicht zum Geschehen und 2.Beteiligter wiederholt dies)

§          Klärung

§          Lösungssuche und Festlegung der Vereinbarungen

§          Vertragschließung

§          Eventuelle Kontrolle, bei Bedarf wird ein

      weitere Sitzung einberufen bei

       denselben Streitschlichtern

 

Der Vertrag:

Im Vertrag werden die Namen, die Klasse, das Geschehen, die Vereinbarungen und die Unterschrift der Beteiligten festgehalten.

Tel.: 02974 7056

Fax: 02974 1012

Essen in der Akademie

Menübestellung<

Nachhilfebörse der SV

Die SV vermittelt Nachhilfe in allen Fächern. Hinweise finden Sie hier!

nächste Termine:

Zentrale Prüfungen

15.05.2018 (Di): ZP Englisch

17.05.2018 (Do): ZP Mathe

 

10.05.2018 (Do)

Christi Himmelfahrt

 

11.05.2018 (Fr)

Beweglicher Ferientag

 

21.05.2018 (Mo)

Pfingstmontag

 

22.-25.05.2018 (Di-Fr)

Pfingstferien

 

31.05.2018 (Do)

Fronleichnam

 

01.06.2018 (Fr)

Beweglicher Ferientag

 

06.06.2018 (Mi)

Schulkonferenz