Herzlich willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

herzlich willkommen, wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf der Internetpräsenz der Erich Kästner-Realschule der Stadt Schmallenberg.

Diese Website informiert Sie über aktuelle Entwicklungen an unserer Schule und berichtet über unsere Arbeit.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Entdecken,

 

Ihr Marcel Plöger, Schulleiter.

Aktuelles:

Informationen zur Anmeldung (5. Klasse) zum Schuljahr 2021/2022


Im Zeitraum vom 19.02. bis 12.03.2021 können Sie Ihre Kinder an der EKR anmelden. 



Zeitrahmen:

Montag bis Donnerstag:   08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag:                             08:00 Uhr bis 14:00 Uhr



Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen: 

 

  • Zeugnis 2. Halbjahr Klasse 3
  • Zeugnis 1. Halbjahr Klasse 4
  • Familienstammbuch/Geburtsurkunde
  • Anmeldebögen der Grundschule
  • Nachweis über eine Schutzimpfung gegen Masern
  • ggfls. bereits ausgefüllter Schüleraufnahmebogen (siehe Download)
Schüleraufnahmebogen Sj. 2021-22.docx
Microsoft Word Dokument 83.0 KB
Schüleraufnahmebogen 2021-22 homepage.pd
Adobe Acrobat Dokument 780.9 KB

Caritas bietet Hilfe bei Problemen und Sorgen an

Die Belastung innerhalb der Familien während des anhaltenden Lockdowns wächst – mancherorts liegen Nerven blank, die Sorgen sind riesengroß und Streit eskaliert. Unsere Beratungsstellen in Meschede und Schmallenberg sind weiterhin persönlich und kostenlos für Eltern, Kinder und Jugendliche da.

 

Kummertelefon für Kinder und Jugendliche: 0800 1110 333

Telefonseelsorge: 0800 1110 111 oder 222

Online-Beratung von Kindern und Jugendlichen (caritas.de)

 

Elterninformation Corona Nr.32 - 18.02.2021

 

Information

 

 

Bad Fredeburg, 18.02.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

auf Grundlage der aktuellen Rahmensetzungen für den Schulbetrieb ab dem 22.02.2021 gestaltet sich der Unterricht an unserer Schule wie folgt:

Ø  Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich nicht in der Jahrgangsstufe 10 befinden, werden auch nach dem 22. Februar 2021 vorerst weiter auf Distanz unterrichtet.

Ø  Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 findet auf Antrag der Eltern weiterhin eine pädagogische Notbetreuung statt.

Ø  Auf Initiative der Schulleitung wird Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-9 (Mo-Fr) und 10 (Di+Do), die zu Hause nicht erfolgreich am Distanzunterricht teilnehmen können, weiterhin angeboten, ihre Aufgaben unter Aufsicht in den Räumen der Schule zu bearbeiten (erweiterte Betreuung).

Der Busverkehr wird ab dem 22.02. wieder in gewohnter Weise aufgenommen, so dass die ggf. nötige Erreichbarkeit der Schule gewährleistet ist. Bitte beachten Sie, bitte beachtet, dass die Umbaumaßnahme unseres Schulhofes angelaufen ist und dieser daher nur unterhalb des Pavillons betreten werden kann. Es gilt auf dem Gelände und im Gebäude weiterhin die Pflicht eine Maske zu tragen. Wir bitten darum möglichst eine medizinische Maske zu wählen.

Für die Klassen der Jahrgangsstufe 10 ergibt sich mit Blick auf das geforderte Sicherstellen des Unterrichts in möglichst allen Fächern die folgende Lösung. Diese beachtet zudem die Vorgabe Schülerinnen und Schüler nicht in klassenübergreifenden Lerngruppen durchmischen zu dürfen, wie es bei uns u.a. in der Neigungsdifferenzierung, im bilingualen Bereich, im Feld Religion/PP etc. üblich ist:

Ø  Ab dem 22.02. findet montags, mittwochs und freitags jeweils eine Doppelstunde Unterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch bei der jeweiligen Fachlehrkraft statt. Dieser wird ausschließlich als Präsenzunterricht geplant und durchgeführt. Den entsprechenden Übersichtsplan teilen die Klassenlehrer*innen mit.

Ø  Die Klassen werden in möglichst vielen Unterrichtsphasen in Teilgruppen aufgeteilt.

Ø  Dienstags und donnerstags findet in den übrigen Fächern Unterricht in der Distanz statt. Die Aufgabenstellungen werden in Art und Umfang an den veränderten Rahmen angepasst.

Ø  Es gelten die bekannten Vorgaben zur Hygiene (Lüften, Handreinigung, Maskenpflicht, ...).

Abschließend möchte ich noch einmal daran erinnern, dass Sie über die Schulhomepage mit Informationen versorgt werden. Alternativ können Sie sich für den Mail-Verteiler der Schule anmelden. Bitte unterrichten Sie auch andere Eltern darüber, dass über diese Kanäle eine stetige Informationsweitergabe erfolgt. Auch ist es weiterhin möglich ein I-Pad zu leihen, sofern kein oder nicht ausreichende digitale Endgeräte vorhanden sind.

Wir freuen uns darauf zumindest in Teilen den Präsenzunterricht nächste Woche wieder aufnehmen zu können und hoffen, dass diesem ersten Schritt in baldiger Zukunft weitere in die gleiche Richtung folgen.

 

Bleiben Sie gesund!

Elterninfo Corona- 32.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.7 KB

Elterninformation Corona Nr. 31 - 11.02.2021

 

Information

 

 

Bad Fredeburg, 11.02.2021

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

gerade sind wir seitens des Ministeriums für Schule und Bildung über die Rahmensetzungen ab dem 22.02.2021 informiert worden. Diese sehen vor, dass ab diesem Tag die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen in den Präsenzunterricht zurückkehren. Die genauere Gestaltung dieser Rückkehr gilt es nunmehr in Absprache mit dem Schulträger und der Schulaufsicht abzustimmen. Dabei ist zu gewährleisten, dass eine „ausreichende und gute Vorbereitung“ auf die Abschlussprüfungen gesichert ist. Wir werden Ihnen und Euch das Ergebnis des Abstimmungsprozesses im Verlauf der kommenden Woche mitteilen.

 

Für die übrigen Jahrgangsstufen wird der Distanzunterricht in der mittlerweile etablierten Form seine Fortsetzung finden. Dies beinhaltet, dass die bisherigen Angebote zur Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 und die durch die Schule ausgesprochenen Möglichkeiten des sogenannten „erweiterten Betreuungsangebotes“ fortbestehen.

 

Einen angedachten Endpunkt des Distanzlernens für weitere Schülerinnen und Schüler konnten auch wir bislang nur den Aussagen der Ministerin im gestrigen Pressebriefing entnehmen. In welcher Form dieser tatsächlich umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

 

Für die kommende Woche werden die bisherigen Distanzlernangebote bzw. die bekannten Betreuungsangebote fortgesetzt. Bitte denken Sie daran, dass am kommenden Montag und am morgigen Freitag die Schule geschlossen bleibt und daher kein Betreuungsangebot verfügbar ist und auch kein Distanzlernen erfolgt.

 

Ich wünsche Ihnen und Euch ein schönes verlängertes Wochenende und hoffe, dass uns das gemeinsam „Durchatmen“ hilft, die weiterhin herausfordernde Zeit gemeinsam gut und erfolgreich zu gestalten.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Elterninfo Corona- 31.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.6 KB

Bewegungsangebot der EKR-Sportlehrer - 28.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler! Hier findet ihr FREIWILLIGE Angebote rund um das Thema Bewegung!

 Klickt euch einfach mal durch, bestimmt findet ihr für euch passende Themen, die ihr dann zu Hause oder draußen ausprobieren könnt. Bei Fragen meldet euch gerne bei Jens Bathen oder Gaby Rörig :-)


Ein wichtiger Hinweis für die Eltern:

Bei den meisten Verlinkungen handelt es sich um die Weiterleitung auf fremde Webseiten. Für den Inhalt dieser Seiten ist die Erich Kästner Realschule nicht verantwortlich. 

 

Bitte begleiten Sie Ihre Kinder beim Lernen, Surfen und Spielen im Netz und lassen Sie sie damit nicht allein! 

 

https://padlet.com/gabyroerig/39o4r57okzfzy31z?utm_campaign=transactional&utm_content=padlet_url&utm_medium=email&utm_source=started_a_padlet

Neugestaltung des Schulhofes und des Schulgeländes

 

   Information

 

 

Bad Fredeburg, 09.09.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

auch wenn das Pandemie-Geschehen unser aller Alltag weiterhin bestimmt, möchten wir mit Ihnen und Euch heute die seit langem angedachte Umgestaltung unseres Schulgeländes angehen.

Diese Umgestaltung soll in mehreren Bauabschnitten unseren in die Jahre gekommenen Schulhof und die sanierungsbedürftigen Sportanlagen erneuern und dabei bereits formulierte Wünsche zur Aufwertung wie z.B. den Bau eines Kleinspielfeldes umsetzen.

In den folgenden Abbildungen ist eine Übersicht über den ersten Bauabschnitt zu finden, der insbesondere den "Kernbereich" des Schulhofs umfassen soll. Gerne können wir in den nächsten beiden Wochen ins Gespräch kommen und Eindrücke, Wünsche und Ideen zur Gestaltung und zu den angedachten Spielelementen austauschen.

In der ersten Sitzung der Schulkonferenz am 24.09.2020 möchten wir dann einen formalen Beschluss zum vorgeschlagenen Konzept des Schulträgers fassen.

Wir freuen uns auf Ihre und Eure Beiträge.

 

Bleiben Sie  gesund!

Hotline_Berufsorientierung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Tel.: 02974 7056

Fax: 02974 1012

... mit virtuellem Rundgang

Anmeldung für die Jahrgangsstufe 5

19.02. bis 12.03.2021

 

Montag bis Donnerstag

08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Freitag

08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Freie Ausbildungsplätze unter:

www.hwk-swf.de

Elternportal:

www.karriere-hier.de

Nachhilfebörse der SV

Die SV vermittelt Nachhilfe in allen Fächern. Hinweise finden Sie hier!

Aktuelle Busfahrpläne

 zum Download:

 

Busfahrpläne

 

oder

https://www.westfalentarif.de/de/start/

 

aktuelle Termine:

... mit virtuellem Schulrundgang

Bewegungsangebote an der EKR

Kontaktdaten der Lehrer

Die E-Mail-Adressen der Lehrkräfte finden Sie ab sofort unter: Schulteam/E-Mail-Adressen

 

 

Aufgaben zum Distanzlernen werden bei Logineo LMS bereitgestellt! Nehmen Sie bitte eventuelle Abgabetermine für die fertig gestellten Aufgaben zur Kenntnis! 

 

Beachten Sie zudem, dass die Zeit des Distanzlernens keine Ferien sind und Schülerinnen und Schüler verpflichtet sind, die Aufgaben zu bearbeiten!