Herzlich willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

herzlich willkommen, wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf der Internetpräsenz der Erich Kästner-Realschule der Stadt Schmallenberg.

Diese Website informiert Sie über aktuelle Entwicklungen an unserer Schule und berichtet über unsere Arbeit.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Entdecken,

 

Ihr Marcel Plöger, Schulleiter.

 

Aktuelles:

Neue Fahrpläne für das neue Schuljahr 2019/2010

Ab dem 09.09.2019 stehen abgeänderte Busfahrpläne zum und vom Schulzentrum Bad Fredeburg.

Für nähere Informationen zu den einzelnen Linien schauen Sie bitte unter "Informationen zur Schule/Neue Busfahrpläne 2019/2020" oder laden Sie folgende Datei herunter!

Gesamtplan 09.09.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.0 KB

Jahrgangsstufe 9 der EKR fährt zur Berufsinfobörse nach Meschede

 

Am 20.09.2019 bekommt die Jahrgangsstufe 9 der EKR die Möglichkeit, sich auf der Berufsinfobörse in Meschede über Berufe zu informieren. Namhafte Aussteller präsentieren den Schülerinnen und Schülern ihre Firmen und geben Informationen zu Praktika, Ausbildung und Studienmöglichkeiten.

Um sich intensiv und ausgiebig informieren zu können, haben die 9er den gesamten Schultag dafür Zeit. Hin- und Rückfahrt mit dem Bus sind für die Schüler kostenlos.

BerufsInfoBörse - Das Original im Sauerland

20. & 21. September 2019

Auf Initiative des Berufskolleges Meschede wurde in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Mescheder Wirtschaft und der kommunalen Wirtschaftsförderung 2004 die BerufsInfoBörse (BIB) Meschede als erste im Sauerland ins Leben gerufen. Durch die Messe erhalten Schüler, Eltern und Interessierte die Möglichkeit sich über die Themen Berufsfelderkundung, Praktika, Ausbildung, Studienmöglichkeiten sowie lokale Unternehmens- und Karrieregebote zu informieren. 

 

Die BIB lohnt sich insbesondere für Unternehmen, die Auszubildende und Praktikanten suchen oder sich einem breiten Publikum vorstellen möchten. Bei rund 3.000 Besuchern an zwei Tagen bieten sich den Betrieben hervorragende Möglichkeiten, potenzielle Auszubildende und neue Mitarbeiter auf sich aufmerksam zu machen.

 

www.bib-meschede.de

Gelungener Auftritt der Theater-AG

 

Am 10.07.2019 führte die Theater-AG der Jahrgangsstufe 9 unter der Leitung von Frau Flenner eine etwas andere Variante des Märchens „Vom Fischer und seiner Frau“ für die Grundschüler der Katholischen Grundschule Bad Fredeburg auf. Die besonderen Märchenerzähler, der Hund Bobby (Pauline 9a), die Katze Kitty (Emmy 9d) und die Maus Mimi (Clara 9a) brachten die Kinder direkt in die Welt des Wattenmeers. Der Fischer Herbert (Arthur 9c) fing einen Butt (Luka 9a), der Wünsche erfüllen konnte. Dies war ganz im Sinne seiner Frau Ilsebill (Maike 9a), die viele, viele Wünsche hatte und am Ende sogar Gott sein wollte. Auch die Kinder der beiden, Grete (Anna 9a) und Theo (Dustin 9a) wollten sich natürlich Wünsche erfüllen, auch wenn diese nicht immer genau so erfüllt wurden, wie alle es sich zuvor vorgestellt hatten… Technisch begleitet wurden die Aufführungen von Niels (9d), der mit Musik, Licht und Nebel eine begeisternde Atmosphäre schuf. Die Zuschauer und auch Schauspieler waren beiderseits begeistert von den Aufführungen! 

Volleyballturnier der Jahrgangsstufe 10

 

In der Woche vor der Entlassfeier wurde wie in jedem Jahr ein Volleyballturnier für die Abschlussklassen organisiert. Jede Klasse stellte zwei Mannschaften, dann wurde „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Nach tollen Spielen konnte sich am Ende die Mannschaft 1 der Klasse 10d als Turniersieger durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Betreuer: Herr Bathen

Tischtennis Turnier am 03.05.2019

 

Auch in diesem Jahr hat wieder ein Tischtennis-Turnier für die Jahrgangsstufe 6 an unserer Schule stattgefunden. Mit neuem Teilnehmerrekord (über 40 Schülerinnen und Schüler) wurde an 20 Tischtennisplatten in 4 verschiedenen Spielklassen um die Punkte gekämpft. Ein besonderer Dank geht an die Tischtennisabteilung des TV Fredeburg, mit der dieses Turnier bereits seit 4 Jahren durchgeführt wird.

 

Betreuer: Herr Bathen

Spende an das Kinder- und Jugendhospiz übergeben

 

Über eine Spende in Höhe von 6218,- € konnte sich das Kinder- und Jugendhopiz Balthasar in Olpe freuen.

Frau Lisa Vetter vom Kinder- und Jugendhospiz Balthasar kam, um die Spende entgegen zu  nehmen und sich bei der Schulgemeinschaft der Erich Kästner-Realschule zu bedanken.

Wer schon einmal das Kinderhospiz besucht hat, weiß, dass das Geld dort gut angelegt ist.

 

Der Betrag wurde innerhalb der vergangenen Schuljahre von zahlreichen engagierten Schülerinnen und Schülern in diversen Projekten erwirtschaftet.

Dazu gehört seit langem die Cafeteria, die an Elternsprechtagen und am Tag der offenen Tür für die Eltern geöffnet ist und von den Schülerinnen und Schülern der Hauswirtschafts-AG betreut wird.

Auch wurde wieder fleißig Papier in den Klassen gesammelt. Für den regelmäßigen Abtransport in die blauen Container auf dem Schulhof sorgten zuverlässig drei Schüler aus der 10a. Da dieses Projekt mittlerweile in der Bevölkerung bekannt ist, sorgte auch diese dafür, die Container zu füllen.

Danke an alle, die das Altpapier-Projekt bislang unterstützt haben. Wer auch in Zukunft Altpapier für den guten Zweck abgeben möchte, kann dies jederzeit tun:

Auf dem Schulhof der Erich Kästner-Realschule in Bad Fredeburg stehen gegenüber der Turnhalle blaue Container der Firma Hufnagel frei zugänglich bereit!

Eingeworfen werden kann Papier jeglicher Art, wie Zeitungen, Bücher, Kartonnagen – egal, jedes Blatt Papier zählt!

Schließlich kam auch durch den Bücherflohmarkt, der von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6b betreut wurde, einiges Geld zusammen.

Gerne nimmt die Schulgemeinschaft gut erhaltene  Bücher an, um sie zugunsten des Kinderhospizes zu verkaufen.

Ansprechpartnerinnen sind Frau Verena Hohleweg und Frau Nicole Vosbeck.

 

An dieser Stelle möchten wir auch die Gelegenheit nutzen, uns bei den zahlreichen Eltern zu bedanken, die immer wieder Kuchen, Kaffee oder Bücher spenden – Ohne Sie wären unsere Projekte nicht so erfolgreich! Vielen Dank!

Schulsturm an der EKR

 

10er organisieren riesige Wasserschlacht mit 3000 Litern Wasser

Der 10er Abschlussjahrgang der EKR empfing die Schüler*innen am 26.06.2019 mit einer nassen Überraschung. Jeder, der den Schulhof betrat, wurde mit Wasserpistolen oder Eimern nass gemacht. Bei den sommerlichen Temperaturen war es ein heiden Spaß und viele Anwesenden bekamen nicht genug.

 

Vorsorglich hatten sich etliche Schüler*innen Wechselkleidung mitgebracht und genossen die Abwechslung zum Unterricht.

 

Die Klasse 5a prüft mit Frau Schmidt-Eickelmann den Waffelteig aus dem Mathematikbuch!

 

Im März hieß es im Mathematikunterricht der Klasse 5a: Einheiten umrechnen.

Wie viel Gramm sind 0,5 kg Mehl? Und wie viele Stunden sind 240 Minuten? Im Mathematikbuch mussten die Schülerinnen und Schüler auch eine Aufgabe zu einem Waffelteig lösen. So kamen sie auf die Idee das Rezept im Buch doch einmal auf den Geschmack zu überprüfen. 

Diese Idee wurde am 22.05.2019 in der Küche der Erich Kästner-Realschule in die Tat umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten Zuhause den Teig zu. Sie stellten leider direkt fest, dass das Rezept ungeeignet ist. Kurzerhand wurde es teilweise mit hauseigener Milch aufgepeppt.

 

Spätestens in der Schulküche haben die Schülerinnen und Schüler dem Teig den letzten Schliff verpasst, um dann endlich Waffeln backen und genießen zu können. 

EKR nimmt an Aktion "Ein Leben retten" teil

Am Montag, den 13.05.209 nahm unsere Schule zum ersten Mal am Projekt "Ein Leben retten" teil, wobei Schülerinnen und Schüler im Bereich Laienreanimation geschult wurden.

Die Jahrgangsstufen 7 und 8 wurden mit den theoretischen Grundlagen vertraut gemacht und setzten diese in praktischen Übungen um.

Die einzelnen Klassen wurden für eine Doppelstunde durch Lehrerteams aus den Fachschaften Sport und Biologie (Hr. Bathen/Hr. Dr. Bauch und Fr. Bräutigam/Hr. Steinhanses) geschult.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.einlebentretten.de

Beitrittserklärung Förderverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 348.9 KB

Tel.: 02974 7056

Fax: 02974 1012

Essen in der Akademie

Menübestellung<

Freie Ausbildungsplätze unter:

www.hwk-swf.de

Elternportal:

www.karriere-hier.de

Nachhilfebörse der SV

Die SV vermittelt Nachhilfe in allen Fächern. Hinweise finden Sie hier!

Schülerzeitung Tintenklecks

Download: hier

aktuelle Termine:

18.09.2019 (Mi)

Potenzialanalyse Kl. 8c

 

19.09.2019 (Do)

Kursfahrt 9Tec und 10Tec zur IAA nach Frankfurt a.M.

 

20.09.2019 (Fr)

Fahrt des Jahrgangs 9 zur Berufsinfobörse nach Meschede

 

23.09.2019 (Mo, 15-18:00 Uhr)

Auswertungsgespräche zur Potenzialanalyse Kl. 8a

 

24.09.2019 (Di, 15-18:00 Uhr)

Auswertungsgespräche zur Potenzialanalyse Kl. 8b

 

25.09.2019 (Mi, 15-18:00 Uhr)

Auswertungsgespräche zur Potenzialanalyse Kl. 8c

 

26.09.2019 (Do, 19:00 Uhr)

Schulpflegschaftssitzung