Mit Solidarität geht alles besser!

Musical "Mahlzeit"

Aufführung der Klassen 5-7 der EKR in der Landjugendakademie

Mit Solidarität geht alles besser - so könnte das Fazit des Musicals „Mahlzeit“ lauten, in dem es natürlich ums Essen ging. Stritten zu Anfang noch Schorschis Schlemmerstube mit seinen Fastfood-Angeboten gegen Elisabeths Naturkostladen mit 100% gesunden Nahrungsmitteln gegeneinander, so wurde im Verlauf der Geschichte deutlich, dass man nur zusammen stark ist.

Schorschis Geschäfte gehen schlecht, seitdem die Menschen auf Kalorien achten und ihnen deshalb Fastfood suspekt ist und sogar Angst macht. Auch ein gut inszenierter Werbeauftritt à la „Fastfood schmeckt doch viel besser!“ zeigt keinerlei Wirkung. Kein Wunder also, dass da das eine oder andere Fischstäbchen bzw. Hähnchen mit Nematoden oder Salmonellen vor sich hingammelt, da die Kundschaft ausbleibt. Aber auch bei Elisabeth sieht nicht alles rosig aus: Gibt es doch auch auf der gesunden Seite Probleme wie Würmer in Äpfeln oder Eier, die ihr Verfallsdatum längst überschritten haben.

Es kommt aber, wie es kommen muss: Bei der Betriebsprüfung findet der Amtmann das gammelige Fischstäbchen und schließt Schorschis Laden sofort. Auch Elisabeth bleibt von einer Betriebsprüfung nicht verschont: Doch hier ist der Amtmann großzügig und lässt ihren Laden offen, trotz verfaulter Eier und wurmstichiger Äpfel.

So viel Ungerechtigkeit kann es doch wohl nicht geben. Fastfood und gesundes Essen schließen sich zusammen und diskutieren heftig, wie sie Schorschi retten können. Ausgerechnet der Wurm „Willi“ hat einen genialen Plan: Er befreit „Nemo“ den Fadenwurm, indem er dem Amtmann weis macht, dass es sich um einen harmlosen „Apfelwurm“ handelt. So darf Schorschi seinen Laden wieder öffnen.

Gestärkt durch die gemeinsame Aktion des Fastfoods und des gesunden Essens, beschließen Schorschi und Elisabeth künftig einen gemeinsamen Laden zu eröffnen, in dem es Fastfood und gesundes Essen einträchtig nebeneinander gibt. Natürlich wird im neuen Laden kräftig aufgeräumt und so finden sich fortan weder Salmonellen, Nematoden, Würmer oder faule Eier und alle profitieren davon - wie gesagt: Mit Solidarität geht alles besser.

Mit großem Eifer und Spielfreude waren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 dabei: 90 Minuten spielten, sangen und tanzten sie zu rockigen Melodien aus Leibeskräften und ernteten zum Schluss verdienten Beifall.

Fotos: Privat
Fotos: Privat

Tel.: 02974 7056

Fax: 02974 1012

Essen in der Akademie

Menübestellung<

Nachhilfebörse der SV

Die SV vermittelt Nachhilfe in allen Fächern. Hinweise finden Sie hier!

Schülerzeitung Tintenklecks

Download: hier

aktuelle Termine:

 

26.09.2018 (Mi) - 19:00 Uhr

Schulpflegschaftssitzung

 

01.-12.10.2018

Betriebspraktikum, Jg. 9

 

01.10.2018 (Mo)

Potenzialanalyse, Kl. 8a

 

02.10.2018 (Di)

Potenzialanalyse, Kl.  8b

 

03.10.2018 (Mi)

Tag der Deutschen Einheit

 

04.10.2018 (Do)

Potenzialanalyse, Kl. 8c

 

08.10.2018 (Mo) - ganztägig

Ökologie-Tag, Jg. 7

 

10.10.2018 (Mi) - 19:00 Uhr

Schulkonferenz

 

15.-26.10.2018

Herbstferien